Fahrräder

Filter by
Anzeigen als Liste Liste
Artikel 1-12 von 139

Fahrräder KROSS

Wie wählt man ein Fahrrad? Einige Infos zum Anfang

Die Wahl eines Fahrrads ist nur scheinbar einfach. In den letzten Jahren erfolgte eine starke Spezialisierung bei den Fahrradtypen und der Einstieg in diese Welt kann Kopfschmerzen bereiten. Es ist aber nicht so schlimm. Bei der Wahl des Fahrrads muss man zunächst wissen, wofür man es verwenden will. Wenn für Ausflüge und zum Fahren zur Arbeit, sollte man auf ein Fahrrad setzen, das Montage von Zusatzzubehör ermöglicht, also ein Trekking-, Cross- oder City-Fahrrad. Wenn man trainieren und Rennen fahren möchte, wird ein Straßenrennrad oder MTB-Fahrrad besser sein.

Welche Typen von Fahrrädern gibt es?

Wie gesagt, in den letzten Jahren kam zu einer starken Spezialisierung in den Fahrradkategorien. An Popularität gewannen Gravelbikes, die in gerader Linie vom Straßenrennrad kommen. Aus Mountainbikes entwuchsen Enduro- und Trailbikes. Unten geben wir kurz an, was alle Namen bedeuten.

  • Mountainbikes haben – wie der Name sagt – ihre Bestimmung vor allem im Berggelände, obwohl sie nicht nur dort gute Figur machen. Hauptsache: abseits von Asphalt.

 

  • MTB-Tourenräder
  • MTB XC (Cross-Country)
  • MTB-Bikes für Damen
  • Enduro-Bikes
  • Trail-Bikes
  • Downhill-Bikes

 

  • Straßenrennräder sind zum Fahren auf Asphalt und harten Oberflächen bestimmt. Sie haben schmale Reifen, die hohe Geschwindigkeiten ermöglichen.

 

  • Gravelbikes sind eine Verbindung aus Straßenrennrad und Mountainbike. Sie nutzen Vorteile beider Typen voll aus.

 

  • Tourenräder dienen zum weit gefassten Fahrradtourismus. Perfekt zum Zurücklegen großer Kilometerleistungen bei Tagesrouten sowie zu mehrtägigen Touren.

 

  • Cross-Bikes
  • Trekking-Bikes

 

  • E-Bikes sind Räder mit elektrischer Unterstützung. Der Elektromotor erleichtert Überwindung von Hindernissen und Kilometern, das Fahren mit ihnen macht viel Spaß und kann trotz allgemeiner Meinung anstrengen.

 

  • Elektrische Cross-Bikes
  • Elektrische Trekking-Bikes
  • Elektrische Mountainbikes
  • Elektrische Citybikes

 

  • Citybikes haben ihr Haupteinsatzgebiet in der Stadt. Sie sind perfekt für den täglichen Gebrauch und erleichtern die Bewegung auf Radwegen. Aufrechte Position ermöglicht bessere Beobachtung der Umgebung.

 

  • Citybikes für Kinder
  • Citybikes für Herren
  • Citybikes für Damen

Fahrrad an die Körpergröße angepasst

Beim Fahrradkauf geht es nicht nur um die Wahl des richtigen Typs – wichtig ist auch die Größe des Fahrradrahmens. Wenn er zur Körpergröße passt wird die Fahrt angenehmer und verursacht keine unnötige Anstrengung. Deswegen wird bei jedem Fahrrad angegeben, welche Größe für welche Körpergröße empfohlen wird.

Das bedeutet, dass man zur perfekten Anpassung der Fahrradgröße erst sich selbst messen muss. Natürlich kann Bikefitting helfen, aber es ist eher eine Lösung für Menschen, die Wettkampf-Bikes suchen.

Wie soll ein Fahrrad gepflegt werden? Nützliches Zubehör zum Waschen des Fahrrads und des Antriebs

Man könnte denken, dass ein Fahrrad eigentlich kaum Pflege bedarf. Schließlich hat es wenige mechanische Teile, die dazu nicht schnell verschleißen. Man darf jedoch nicht vergessen, dass richtige Pflege viel längere Strecken zurückgelegt werden können und weniger Besuche in der Werkstatt benötigt werden. Deshalb wird empfohlen, solche Mittel wie Kettenöl, Fahrradshampoo usw. zu haben, um das Fahrrad sauber zu halten.

Grundlage der Pflege des Fahrrads ist jedoch regelmäßiges Schmieren der Kette. Wie oft sollte man es aber machen? Alles hängt von den Bedingungen ab, unter denen man am meisten fährt.

To Top